Datenquellen

Projekthintergrund
Rahmenbedingungen
Systemarchitektur
Technische Infrastruktur
Datenquellen
Projektstand

Auf der Fakultäts- bzw. Hochschulebene stellt das System CEUS anonymisierte und konsolidierte Daten u. a. aus den Bereichen "Studenten/Prüfungen/Bewerber", "Personalmanagement", "Mittelbewirtschaftung" und "Kosten- und Leistungsrechnung" bereit. Hierzu werden Schnittstellen zu den gängigen, operativen Hochschulverwaltungssystemen angeboten:

  • im Prozess Studium und Lehre z. B. HIS-SOS (Studentenorganisationssystem der HIS GmbH Hannover), HIS-ZUL (Zulassungssystem) und HIS-POS (Prüfungsorganisationssystem), PRIMUSS (Prüfungs-, Immatrikulations- und Studentenverwaltungs-System), CAMPUSonline (Hochschulinformationssystem) oder FlexNow! (Prüfungsverwaltungssystem),
  • im Prozess Forschung z. B. www-basierte Informationssysteme zur Forschungsberichterstattung,
  • im Prozess Mittelbewirtschaftung z. B. HIS-MBS / HIS-FSV (Mittelbewirtschaftungssystem), HIS-COB (Kosten- und Leistungsrechnung) oder ERP bzw. R/3 der SAP AG und
  • im Prozess Personalwirtschaft z. B. DIAPERS (Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung), VIVA (Landesamt für Finanzen) oder ERP bzw. R/3 der SAP AG.

Auf der Ebene des Landes sind zudem die Daten des Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung zu berücksichten. Die Anbindung weiterer Datenquellen zum kontinuierlichen Ausbau von CEUS befindet sich in der Entwicklung.

Projektstand

 

 
Impressum | Copyright 2004-2017 - CEUS Computerbasiertes Entscheidungsunterstützungssystem für die Hochschulen in Bayern